Kauffrau/Kaufmann EFZ (Vollzeitausbildung)

In unserer Handels- und Hotelhandelsschule führen wir kaufmännische Grundbildungen in der Branche Dienstleistung & Administration durch. Wichtige Ausbildungselemente sind Sprachen, Informatik, Kommunikation und Finanz- und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Überbetriebliche Kurse, Integrierte Praxisteile und Sport runden das Ausbildungsprogramm ab. 

Zudem lockern verschiedenste Aktivitäten wie Sporttag, Projektwoche, Exkursionen, etc. den schulischen Alltag auf. 

> Prospekt

Die Noss ist langjähriges Mitglied im Verband Schweizerischer Handelsschulen VSH:


Ausbildungsziele

  • Vorbereitung auf praktische Tätigkeiten im Büro oder an einer Hotelréception 
  • Praxisorientierter Aufbau der notwendigen kaufmännischen Handlungskompetenzen, damit unsere Absolventen im Berufsleben Fuss fassen oder sich neu ausrichten können 
  • Einen erfolgreichen Berufsabschluss ermöglichen und sich somit beste Voraussetzungen für eine kaufmännische Berufskarriere schaffen


Ausbildungsdauer und -abschluss

Die Dauer zur Kauffrau, zum Kaufmann EFZ dauert drei Jahre. In den ersten beiden Jahren findet die schulische Ausbildung statt. Nach zwei Semestern erfolgt der erste Abschluss Bürofachdiplom VSH. 
Nach vier Semstern schulischer Ausbildung werden sämtliche schulischen Fachgebiete auf KV-Niveau abgeschlossen. 
Das Abschlussjahr wird als Praktikum in einem Betrieb durchgeführt. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten die Absolventinnen/Absolventen das eidgenössische KV-Fähigkeitszeugnis. 

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils Mitte August. 
Unterjährige Eintritte nur nach Absprache. 


Anforderungen / Voraussetzungen

Für die Aufnahme setzen wir den ordentlichen Abschluss der obligatorischen Schulzeit (Sekundar- bzw. Realschule) voraus.

Anhand eines Eintrittstests und -gesprächs können wir eine Empfehlung abgeben. Bei schulisch schwachen Leistungen empfehlen wir vorgängig ein 10. Schuljahr zu absolvieren. 
 

Ausbildungsdauer und Abschluss

Die Dauer der kaufmännischen Grundbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann EFZ beträgt drei Jahre. Nach erfolgreich abgeschlossenem Qualitätsverfahren des schulischen und betrieblichen Teils, erhalten die Lernenden das eidg. KV-Fähigkeitszeugnis. 


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mit dem Einreichen des Anmeldeformulars. 

 

Ausbildungskosten

Die entsprechenden Angaben entnehmen Sie der Preisliste.





Kauffrau/Kaufmann EFZ

Kauffrau/Kaufmann EFZ (Vollzeitausbildung)

In unserer Handels- und Hotelhandelsschule führen wir kaufmännische Grundbildungen in der Branche Dienstleistung & Administration durch. Wichtige Ausbildungselemente sind Sprachen, Informatik, Kommunikation und Finanz- und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Überbetriebliche Kurse, Integrierte Praxisteile und Sport runden das Ausbildungsprogramm ab. 

Zudem lockern verschiedenste Aktivitäten wie Sporttag, Projektwoche, Exkursionen, etc. den schulischen Alltag auf. 

> Prospekt

Die Noss ist langjähriges Mitglied im Verband Schweizerischer Handelsschulen VSH:


Ausbildungsziele

  • Vorbereitung auf praktische Tätigkeiten im Büro oder an einer Hotelréception 
  • Praxisorientierter Aufbau der notwendigen kaufmännischen Handlungskompetenzen, damit unsere Absolventen im Berufsleben Fuss fassen oder sich neu ausrichten können 
  • Einen erfolgreichen Berufsabschluss ermöglichen und sich somit beste Voraussetzungen für eine kaufmännische Berufskarriere schaffen


Ausbildungsdauer und -abschluss

Die Dauer zur Kauffrau, zum Kaufmann EFZ dauert drei Jahre. In den ersten beiden Jahren findet die schulische Ausbildung statt. Nach zwei Semestern erfolgt der erste Abschluss Bürofachdiplom VSH. 
Nach vier Semstern schulischer Ausbildung werden sämtliche schulischen Fachgebiete auf KV-Niveau abgeschlossen. 
Das Abschlussjahr wird als Praktikum in einem Betrieb durchgeführt. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten die Absolventinnen/Absolventen das eidgenössische KV-Fähigkeitszeugnis. 

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils Mitte August. 
Unterjährige Eintritte nur nach Absprache. 


Anforderungen / Voraussetzungen

Für die Aufnahme setzen wir den ordentlichen Abschluss der obligatorischen Schulzeit (Sekundar- bzw. Realschule) voraus.

Anhand eines Eintrittstests und -gesprächs können wir eine Empfehlung abgeben. Bei schulisch schwachen Leistungen empfehlen wir vorgängig ein 10. Schuljahr zu absolvieren. 
 

Ausbildungsdauer und Abschluss

Die Dauer der kaufmännischen Grundbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann EFZ beträgt drei Jahre. Nach erfolgreich abgeschlossenem Qualitätsverfahren des schulischen und betrieblichen Teils, erhalten die Lernenden das eidg. KV-Fähigkeitszeugnis. 


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mit dem Einreichen des Anmeldeformulars. 

 

Ausbildungskosten

Die entsprechenden Angaben entnehmen Sie der Preisliste.