Med. Sachbearbeiterin+ (berufsbegleitend)

Seit vielen Jahren führen wir medizinische Weiterbildungen für Quer- und Wiedereinsteiger/innen durch. In unseren berufsbegleitenden Lehrgängen vermitteln wir Grund- und Aufbaukenntnisse, die es den Absolventinnen ermöglichen, im Berufsleben (wieder) Fuss zu fassen, sich neu auszurichten oder zusätzliche Kompetenzen und Fähigkeiten zu erlernen. 

> Prospekt

 
 

Ausbildungsziele

  • Grundlegende Fachkenntnisse der Medizin und Pflege erarbeiten
  • Absolventinnen können anspruchsvolle Sekretariatsarbeiten in den Institutionen des Gesundheitswesens selbstständig und kompetent ausführen und verfügen über das dafür notwendige Verständnis
  • Erfolgreicher Abschluss mit Diplom Medizinische Sachbearbeiterin+


Ausbildungsdauer und -abschluss

Die Dauer zum Erlangen des Diploms zur Medizinischen Sachbearbeiterin+ beträgt zwei Semester mit einem Schultag pro Woche.
Das Diplom Medizinische Sachbearbeiterin+ erhält, wer alle Modulprüfungen erfolgreich absolviert und mindestens 90% des Unterrichts besucht hat.

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils im Oktober.  


Anforderungen / Voraussetzungen

Wir erwarten das vollendete 18. Lebensjahr, in der Regel eine abgeschlossene Berufslehre und das Interesse an medizinischen Themen. Für die Arbeiten mit dem Computer setzen wir solide Anwenderkenntnisse inkl. 10-Fingersystem voraus oder empfehlen den Besuch eines entsprechenden Informatikkurses. 


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch das Einreichen des Anmeldeformulars.
Auf Wunsch findet ein Eintrittsgespräch statt.


Ausbildungskosten

Die entsprechenden Angaben entnehmen Sie dem Prospekt.