Handelsdiplom VSH

Handelsdiplom VSH (berufsbegleitend)

Seit vielen Jahren führen wir kaufmännische Weiterbildungen für Quer- und Wiedereinsteiger/innen durch. In unseren berufsbegleitenden Lehrgängen vermitteln wir Grund- und Aufbaukenntnisse, die es den Absolventen ermöglichen, im Berufsleben (wieder) Fuss zu fassen, sich neu auszurichten oder zusätzliche Kompetenzen und Fähigkeiten zu erlernen. Die Teilnehmenden profitieren von unseren langjährigen Erfahrungen.

Die Noss ist langjähriges Mitglied im Verband Schweizerischer Handelsschulen VSH.

 

Ausbildungsziele

  • Erweiterte Kenntnisse und Fertigkeiten im administrativen Bereich wie Korrespondenz, Deutsch, Bürokommunikation und verschiedene Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft erarbeiten
  • Erfolgreicher Abschluss mit Handelsdiplom VSH

 

Ausbildungsdauer und -abschluss

Die Dauer zum Erlangen des Handelsdiploms VSH beträgt zwei Semester mit einem Schultag pro Woche.
Das Handelsdiplom VSH erhält, wer alle Modulprüfungen erfolgreich absolviert hat, die verbandsspezifischen Prüfungsanforderungen erfüllt und eine Selbstständige Arbeit im Umfang von 30 Lektionen durchgeführt hat.

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils April und Oktober.

 

Anforderungen / Voraussetzungen

Wir erwarten das vollendete 18. Altersjahr, in der Regel eine abgeschlossene Berufslehre und das Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen.
Für die Arbeiten mit dem Computer setzen wir solide Anwenderkenntnisse inkl. 10-Fingersystem voraus oder empfehlen den Besuch eines entsprechenden Informatikkurses.

Handelsdiplom VSH